Informationen

Mediation

Die Mediation ist ein ergebnisoffenes, vertrauliches und nicht förmliches Verfahren, in dem alle an dem jeweiligen Konflikt beteiligten Parteien selbständig, eigenverantwortlich und freiwillig, mit Unterstützung eines neutralen Dritten ohne Entscheidungsmacht (dem Mediator), auf Basis eines Konsenses und aufgrund der vorhandenen rechtlichen, wirtschaftlichen, persönlichen und sozialen Gegebenheiten sowie der bestehenden Parteiinteressen eine gemeinsame, einvernehmliche, dauerhafte und im Idealfall auch wertschöpfende Lösung für ihren Konflikt erarbeiten.

Adobe PDF iconmehr erfahren


Informationen

  • Vorhabenbezogener Bebauungsplan und Durchführungsvertrag nach § 12 III a BauGB – Offene Fragen

    Weiterlesen...

  • Vorbeugender Schutz des Unternehmens für den Fall einer Scheidung

    Weiterlesen...

  • Das Wohnrecht in Zwangsvollstreckung und Insolvenz

    Weiterlesen...

  • Der Akteneinsichtsausschuss

    Weiterlesen...

  • Die Vielfalt an Umweltanforderungen für den Bau von Windenergieanlagen

    Weiterlesen...

  • Grafik: Schematischer Ablauf eines Bebauungsplanverfahrens samt Umlegungsverfahren (vereinfachte Darstellung)

    Weiterlesen...

  • Update: Lärmsanierung Schienenlärm

    Weiterlesen...

  • Erleichterungen bei der bauplanungsrechtlichen Zulässigkeit von Flüchtlingsunterkünften

    Weiterlesen...

  • Grundlagen des Nachbarschutzes gegen Bauvorhaben

    Weiterlesen...

  • Ablauf und Rechtsmittel im Planfeststellungsverfahren

    Weiterlesen...

Ihr direkter Kontakt zu uns:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.